Celinemed

Einfachste Handhabung: für die therapeutische Praxis, für zu Hause und für unterwegs

Das System celinemed® Harmonie zur Dynamischen Zellstimulation können Sie vielseitig einsetzen. Es ist sowohl für den Einsatz in der therapeutischen Praxis als auch für zu Hause geeignet, als Grund- und Ergänzungsbehandlung sowohl schulmedizinischer als auch komplementärmedizinischer Therapien und zur Gesundheitsprävention.

Die Anwendung von celinemed® Harmonie ist denkbar einfach. Medizintechnische Fachberater nehmen nicht nur die Ersteinweisung vor, Sie haben darüber hinaus Anspruch auf eine zweijährige begleitende Beratung in allen Fragen der Handhabung des Produktes. Darüber hinaus organisieren die medizinitechnischen Fachberater Ärzte- und Therapeutenstammtische, Fachvorträge und Anwendertreffen zur Dynamischen Zellstimulation mit celinemed®.
Die unkomplizierte Handhabung hat nicht nur einen gerätetechnischen Aspekt, sondern beruht auch auf einer inhaltlichen Entscheidung - dem Wissen um die Wirkung des physikalischen Prinzips der Resonanz (s.
Global Scaling®) und neueren Einsichten in die Selbstregulationsfähigkeit biologischer Systeme (Salutogenese).

Wie wirkt die Dynamische Zellstimulation mit celinemed®?

Die Dynamische Zellstimulation mit celinemed® setzt auf rein physikalische Weise dort an, wo viele Funktionseinschränkungen beginnen - in der Körperzelle. 
Jede Zelle und jeder Zellverband, jedes Organ hat eine eigene Frequenz  - ein Eigenschwingverhalten. Zellen mit unterschiedlichen Funktionen unterscheiden sich daher auch in ihrer Frequenz. 

Stimuliert man diese energiearmen Zellen regelmäßig mit Schwingungen ihrer ursprünglichen Frequenz, so können sie ihre gesunde Funktion wieder optimieren. Wir verspüren eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte (Wir sprechen hier von Informationsmedizin / Energiemedizin). 

Für die Übertragung dieser Frequenzen wird bei der Dynamischen Zellstimulation mit celinemed® ein extrem schwaches
pulsierendes Magnetfeld genutzt. Dieses pulsierende Magnetfeld entspricht genau dem energetischen Niveau der Zellen.
Dabei werden dem Organismus insgesamt über 300 ausgewählte, präzise berechnete Zell- und Organfrequenzen angeboten. Unsere Zellen gehen zu diesen Schwingungen in Resonanz und können so wieder in ihrem ursprünglichen, gesunden Eigenschwingverhalten funktionieren. Wir nehmen das als Regeneration der Zellen, Organe (z.B. Regeneration der Leber), Muskeln, des ganzen Körpers wahr. Die Dynamische Zellstimulation wirkt in einen Grenzbereich zwischen Energiemedizin und Informationsmedizin. Die Dynamische Zellstimulation mit celinemed® eignet sich hervorragend zur Ergänzung bei jeder Art von konventioneller oder komplementärmedizinischer Therapie. Die angestrebte Wiederherstellung der Selbstregulation dient der natürlichen Stärkung der Gesundheit.

Besonderheiten:

  • Der Ansatz zur Geräteentwicklung erfolgte nach biologisch-natürlichen Gesichtspunkten, andere Systeme haben einen technisch-physikalischen Hintergrund.
  • Physiologisch angepaßter Einzelimpuls mit harmonischen Signalübergängen.
  • Sehr niedrige Intensitäten, bis zu 1 / 1.000.000 des Erdmagnetfeldes.
  • Erstmalige Verwirklichung der Global - Scaling® - Prinzipien bei der Entwicklung und Umsetzung der Programme, Frequenzinhalte und der fraktalen Struktur bei Bio- (Magnet-) feld- Geräten - Weltneuheit
  • Breites Frequenzspektrum mit über 300 Grundfrequenzen des Lebens in einem Frequenzbereich von 0,05 – 20.000 Hz, nach Global - Scaling® - Prinzipien berechnet.
  • Pro Zyklus ( 2 Minuten ) werden über 635.000 Signale bereitgestellt.
  • Feldfokussierte Applikatoren - Weltneuheit
  • Es besteht die Möglichkeit, ein Programmupdate entsprechend neusten medizinischen Erkenntnissen vorzunehmen.
  • Bei der Erstanwendung erreichen wir über 90 % der Kunden bzw. Patienten, d.h. diese Personen spüren die Anwendung unmittelbar, andere Hersteller erreichen ca. 30%.
  • Keine direkte Kontraindikation.
  • Einfachste Bedienung
  • Entwickler und Hersteller ist der Inhaber eines kleinen Unternehmens in Sachsen, der sich seit den achtziger Jahren mit der Entwicklung und Herstellung von pulsierenden Magnetfeldern für die Anwendung bei Menschen und Tieren befaßt.
  • In der Zusammenarbeit mit Dr. Hartmut Müller konnten die Erkenntnisse aus der Global - Scaling® - Theorie in die Entwicklung der Bio-Magnetfeld- Geräte aufgenommen werden.


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 12. Mai 2010 um 11:07 Uhr